Skip to content
03/02/2012 / Raika

Liquid State Machine | transmediale

Die Bilder entstanden alle nach der Performance “Liquid State Mashine” von Wolfgang Spahn und Martin Howse. So wirklich habe ich trotzdem nicht verstanden wie diese Apparaturen funktionieren, aber alle, die herum standen und Fragen stellten, meinten nur “Ach so einfach ist das aufgebaut -faszinierend.”  Jedenfalls war verdammt bunt und sehr sehr laut -weshalb im vornherein an alle Besucher Earplugs ausgeteilt wurden. Die waren auch wirklich nötig. Unfassbar. Ich kann nicht beschreiben, was da los war. Es war weniger verstörend als die anderen audiovisuellen Installationen und Shows, die ich hier gesehen habe.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: