Skip to content
08/12/2011 / Raika

Teures Laster

Ich ging einmal in einen Plattenladen um das Album von Cut Copy zu kaufen. Nach ca 10 Minuten hatte ich Cut Copy, Lay Low, die drei Alben oben, Anna Calvi und Anna Ternheim in meinen Händen (nicht alle konnte ich halten). Leider wären alle zusammen gut 90€ gewesen -ich wollte aber nicht mehr als 50Euronen ausgeben.

1. Rechtfertigung: Das Cover. Artwork von J Mascis ist einfach nur mega putzig.

2. Rechtfertigung: Der Preis. Das Album von M83 war ein Schnäppchen, ja und alt.

3. Rechtfertigung: ist eigentlich keine, außer dass es mit 4 Fotoprints und Konzert DVD kam. Ändert aber nichts daran, dass ich Sigur Rós schon als Download hatte…

Advertisements

2 Comments

Leave a Comment
  1. maria.leonhardt@gmx.de / Dec 8 2011 7:48 PM

    Da keine CD´s mehr produtziert werden war der kauf die richtige Entscheidung (Rechtfertigung 4)

    • mmepassepartout / Dec 8 2011 7:56 PM

      Rechtfertigung 5: Irgendwer muss die Content-Industrie aus der Krise helfen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: