Skip to content
15/11/2011 / Raika

Enter the time machine

Eigentlich war ich nur ein paar Runden laufen und wollte nur ein paar Fotos machen. Ich fand dann die Baustellen ein geeignetes Motiv. Nur fiel mir dabei die dringende Not eines eigenen Staivs auf. Sodass ich eigentlich nur zwei ansehnliche Fotos gemacht habe. Aber das war garnicht mein primäres Ziel.

Ich finde es an sich garnicht so schlimm, dass die Tage jetzt immer kürzer werden und explizite Depressionen wegen der Dunkelheit kann ich auch nicht ausmachen. Da war meine Depression darüber in einem Dorf wie Mittweida leben zu müssen und nicht mal eine brauchbare große Stadt in schnell und einfach erreichbarer Nähe zu haben, um ein vielfaches größer. Aber ich merke schon dass ich viel schneller müde werde und mich pro Tag immer weniger Konzentrieren kann. Dagegen sollen aber diverse Vitamine helfen, die ich demnächst vermehrt zu mir nehmen werde und dann hat sich das auch wieder. Oder ich bleibe bei dem merkwürdigen Schlafrythmus, den ich mir gerade angewöhne. Auch egal und uninteressant.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: