Skip to content
02/10/2011 / Raika

Was trotzdem immer da ist

Vielleicht sollte ich demnächst mal mit anderen Menschen Reisen. Ich mochte Stockholm sehr, nur habe ich viel zu wenig davon geshen. Warum, weil ich es selbst nicht so richtig wusste. Weil ich nicht wusste, was ich wollte. Ich wollte mich einfach gehen lassen und die Stadt entdecken, in dem ich alles auf mich zu kommen lasse. Aber das ist schwierig in einer Gruppe von 8 Personen. Man will niemandem auf die Füße treten etc.

Ich habe mich oft aufgeregt, doch konnte mich nicht artikulieren. Was sollten denn die anderen denken? Und das schlimme ist, dass ich keinen Vertrauten hier habe. Manchmal wäre das sehr hilfreich. Aber ich weiß nicht, ob es hier schon jeder mitgekriegt hat, wie schwer es mir fällt andere Menschen kennen zu lernen. Anderen Menschen vertrauen zu lernen. Es ist erdrückend, wenn ich nicht weiß mit wem ich reden soll. Wie viel kann ich wem anvertrauen, wie viel kann ich wem zumuten?Wer will das schon hören? Wer ist genervt, wer ist beleidigt… endlos.

Und dann steht man dem gegenüber, was “die Gesellschaft” erwartet. Oder man denkt, was sie erwarten. Kann ich einfach allein weggehen, in einer Stadt in der ich mich nicht auskenne zu einer Uhrzeit, wenn viele betrunken durch die Straßen stolpern? Das ist das, was ich in Berlin oft gemacht habe. Allein durch die Straßen laufen. Von Club zu Club. Samstag nachts um vier Uhr. Quer durch den Kiez.

Aber das ständige Fragen stellen macht ja auch keinen Sinn. Ich sollte es wahrscheinlich einfach machen. Auch Schweden können Englisch.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: