Skip to content
13/07/2011 / Raika

Ihr Kinderlein kommet

Und plötzlich bot ich allen einen Schlafplatz… nein eigentlich war das nicht so geplant, aber es stand so auf meinem Blog und wurde alsbald gegen mich verwendet. Zum Glück kamen gestern dann doch keine unerwünschten Schlafgäste zu mir, die ebenfalls das Konzert von Children besuchen wollten.

Das Event war eine Mischung aus Chillout Open Air und Konzert im überhitzen Saal. Die ersten Töne von Children drangen nach draußen und viele zogen sie in den Saal. Als ich das erste Lied von Children hörte, dachte ich nur eins: Süß. Vielleicht nicht unbedingt der beste Start. Ich dachte die haben mehr drauf.

Aber es änderte sich schnell zum Positiven. Mit jedem Song hauten sie mehr auf den Putz, dass die Bühne bebte -was an der nicht still stehenden Wasserflasche bestens zu erkennen war.

Total niedlich war der kleinste Gast des Abends: ein Kuscheltierchen-Hund. Der wurde auch gleich auf den Namen “Thilo” getauft. Ob der bleiben sollte stelle ich in Frage.

Draußen war es angenehm kühl nach dem heißen Tag, drinnen wärmer als es je war -“Und wenn’s euch noch nicht warm genug ist, könnt ihr noch tanzen.” klare Ansage der Band.

Trotz elektronischen Klängen sollte man das Tanzen like a robot vielleicht unterlassen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: