Skip to content
26/06/2011 / Raika

Gesehen beim Hurricane: Yoav

Okay so wirklich gesehen habe ich ihn nicht. Denn es war der erste Tag. Wir waren schon früher auf das Festivalgelände und wie wir uns auf den Weg zu Twin Atlantic machen kam genau dieses Lied von der Blue Stage herüber geweht.

Ich kommte mich dem nicht entziehen und wollte genauer hinhören -blieb stehen. Ich fragt wer das wäre und wie lange die Show noch ginge. Leider war abzusehen, dass Yoav nicht mehr so lange spielen würde. Außerdem war es nicht mehr lang bis Twin Atlantic. Also sind wir weiter gegangen.

Und genau diese Entscheidung bereue schon ein bisschen. Denn Twin Atlantic kannte ich vorher garnicht. Es stellte sich heraus, dass sie schremmelnde Gitarrenbretter dem Publikum entgegenwehen -und das ist nun mal nicht mein Stil. Ich mochte die Musik von ihnen gleich zu Anfang nicht besonders.

Jetzt höre ich aber immer übers Internet die Musik von Yoav und hätte doch gerne wenigstens die letzten paar Minuten vom Gig gesehen. Naja egal. Vielleicht ist er dem nächst in Finnland und ich kann ihn live sehen.

Ich finde seine Musik sehr vielfältig, denn sie recht von Pop mit einem bisschen Rockanleihen bis zum mit Synthies durchzogenen Electropop. Schönes Ding und durchaus empfehlenswert.

Zu Hause: yoavmusic.com/
Laut.de: laut.de/Yoav
MySpace: myspace.com/yoavmusic

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: