Skip to content
28/05/2011 / Raika

Zill of Hell

Also mal im Ernst, wie sinnvoll ist es auf eine CD zu drucken „Taken from the album ‘Wunderland’“, wenn
1 .Die Band eine Deutsche ist, die deutsche Texte singt
und 2. die Promo CD an einen deutschen Sender geschickt wird?
Ich denke, das macht überhaupt keinen Sinn. (ja es _macht_ keinen Sinn)

Vor allem, wenn die Musik so fragwürdig ist. Das ist ja schlimmer als „Der Graf“ Unheilig alias Unheimlich oder Selig. Nein, Selig sind dagegen schon fast Pop. Falls ein normaler Sender diese Musik in sein Programm nimmt, würde ich das als ein Wunder bezeichnen. Die Tatsache dass ein ausländischer Sender das spielen wird, nenne ich Utopie. Wo zu dann dieses scheinheilige Englisch? Es nützt niemanden und es macht eher einen negativen Eindruck. Lieber mal vorher nachdenken und dann handeln & die Ziele realistisch stecken.

Zur Musik: Das ist merkwürdiger Gothic-Pop. Anders weiß ich das nicht zu beschreiben. Mir laufen kalte Schauer über den Rücken. Es wirkt nichtmal gut abgemischt. Es sei denn es ist so gewollt, dass der Gesang hint allen Instrumenten absäuft. Mehr als einmal am Stück kann ich mir das nicht anhören. Deshalb diese Ungenauigkeit. Eine dunkle weinerliche Stimme, die immer nach „Madeleine“ ruft. Merkwürdige Schnulzen haben es bei mir an sich schon schwer.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: